FiF Lecture 2017 mit Günter Figal

Entwurf mit geliehener Landschaft. Phänomenologische Überlegungen zum Möglichkeitssinn in der Architektur

Den Auftakt der FiF Lectures machte Professor Dr. Günter Figal mit einem Vortrag am 30. November 2017, der Philosophie und Architektur ins Gespräch brachte.

Günter Figal war von 1989 bis 2001 Professor für Philosophie an der Universität Tübingen. 2001 folgte er einem Ruf an die Universität Freiburg (Br.). Dort war er bis zu seiner Emeritierung im Herbst 2017 Inhaber des Lehrstuhls von Edmund Husserl und Martin Heidegger.

Mehr Informationen, Impressionen und einen Rückblick finden Sie auf unserer Seite zur FiF Lecture 2017.