1. Tag der Interdisziplinarität 2016

Einblicke in die Forschung am 28. Januar 2016

Interdisziplinarität bestimmt in unterschiedlichsten Ausprägungen den universitären Forschungsalltag und ist ein wesentliches Moment des Selbstverständnisses der TU Darmstadt

Interdisziplinarität bestimmt in unterschiedlichsten Ausprägungen den universitären Forschungsalltag und ist ein wesentliches Moment des Selbstverständnisses der TU Darmstadt. Ein „Tag der Interdisziplinarität“ sollte dies für die Öffentlichkeit ausdrücklich machen. Er hat erstmals am 28. Januar 2016 stattgefunden. In der Woche vor dem Tag der Interdisziplinarität gab es begleitend Ausstellungen im karo 5 sowie im Foyer des Hörsaal- und Medienzentrums der Lichtwiese.

Mehr Informationen, Impressionen und ein Rückblick finden Sie auf der Seite zum 1. Tag der Interdisziplinarität.