HUMVIB

Human-induced vibrations on building structures (HUM_VIB) Biomechanische Charakterisierung und strukturmechanische Modellierung

Personeninduzierte Schwingungen, z.B. von Brücken und Decken von Hochbaukonstruktionen, sind ein aktuelles Problem in der Forschung. Einer der Hauptgründe dafür ist die aktuelle Tendenz, die Materialien immer stärker auszunutzen und neue Materialkombinationen zu verwenden, um schlankere, elegantere Bauwerke mit kleineren Querschnittsabmessungen und größeren Spannweiten zu realisieren. Ziel des Projekts ist es, die von Menschen auf den Untergrund übertragenen Kräfte systematisch für Strukturberechnungen zu untersuchen.

Laufzeit: 12.2015 – 8.2016

Poster (Stand 01.2016)

Prof. Dr. Schneider | FB 13, Bauingenieurwesen

Prof. Dr. Seyfarth | FB 03, Sportwissenschaft

weitere Projektbeteiligte: M.Sc. Jing Liu, Dipl.-Ing. Christian Schumacher, Dipl.-Sportwiss. Dario Tokur, M.Eng. Andrei Firus

Konferenzveröffentlichung

Human-induced Vibration on Building Structures:

Biomechanical Characterisation and Structural Mechanical Modelling.

In: 2. Tag der Interdisziplinarität, Forum für interdisziplinäre Forschung, Darmstadt, 5. November 2018