Roboterlernen und Tastsensorik

Multimaterieller modularer Aufbau durch Roboterlernen und Tastsensorik

Das interdisziplinäre Forschungsprojekt will durch den Einsatz von lernenden Robotern im Bauwesen architektonische Konstruktionen, ihre Bauteile und die dazugehörigen Fügeprozesse neu denken.

Einer der Schwerpunkte dieses Projekts ist die von architektonischen Anwendungen motivierte Weiterentwicklung einer Technologie (Optik-basierter taktiler Sensor), die darüber hinaus neues Wissen zur Erweiterung und Anpassungsfähigkeit des Roboters durch Maschinelles Lernen aufzeigt.

Laufzeit: 01.01.2020 – 31.12.2020

Prof. Jan Peters, Ph. D. | FB 20 – FG Intelligente Autonome Systeme (IAS)

Prof. Dr.- Ing. Oliver Tessmann | FB 15 – FG Digitales Gestalten (DDU)