Globale Herausforderungen der technologischen Zivilisation

Wissenserschließung im Web: Sprachtechnologien und psychologische Prozesse

Die technologische Zivilisation stellt eine wesentliche Herausforderung an den effizienten Umgang mit Wissen und Informationen bei webbasierten Informationsquellen. Entsprechend sollte die Kooperation die Nutzbarkeit ausgewählter neuartiger Sprachtechnologien gemeinsam mit den psychologischen Prozessen und Faktoren zur effizienteren Informationserschließung untersuchen.

Laufzeit: 05.2011-31.08.2015

Poster zum Projekt

Abstract

Zusammenarbeit und Folgeprojekte:

CEDIFOR: Centrum für Digitale Forschung in den Geistes-, Sozial- und Bildungswissenschaften

AIPHES: Adaptive Informationsaufbereitung aus heterogenen Quellen

Prof. Dr. Iryna Gurevych

FB 20, Ubiquitous Knowledge Processing (UKP) Lap

Prof. Dr. Nina Keith

FB 3, Institut für Psychologie