Netzwerkgruppe

IANUS-Netzwerkgruppe

Angehörige, ProfessorInnen, MitarbeiterInnen und Studierende der TU Darmstadt haben sich in der informellen IANUS-Initiativgruppe zusammengeschlossen, da es derzeit keine IANUS-Arbeitsgruppe im engeren Sinn gibt. Sie setzt sich dafür ein, dass IANUS fortbesteht.

Die Forschenden und Lehrenden im Umfeld von IANUS sind zwar ihrerseits nicht unmittelbar mit natur- und ingenieurwissenschaftlicher Friedensforschung befasst, halten diese aber für wichtig, nehmen gerne an den Diskussionen teil und engagieren sich für das Anliegen dieser Friedensforschung.

Um in diesem Sinne die weitere Entwicklung von IANUS mitzugestalten fanden sich zunächst folgende Professorinnen und Professoren zusammen.

Als Sprecher fungieren seit Januar 2018 Alfred Nordmann für die Geistes- und Sozialwissenschaften und Christian Reuter für die Natur- und Ingenieurwissenschaften, unterstützt von Markus Lederer als FIF-Fellow für IANUS-Belange. Neben einer jährlichen Klausurtagung, auf der das Arbeitsprogramm der nächsten 12 Monate geplant wird, sollen verschiedene teils gemeinsame Aktivitäten am FiF angestoßen werden.

Name Arbeitsgebiet(e) E-Mail
IANUS-Inititativgruppe
Prof. Dr. Nico BlüthgenBiologie
Prof. Dr. Nina JanichSprach- und Literaturwissenschaft
Prof. Dr. Markus LedererPolitikwissenschaft
Prof. Dr. Florian Müller-PlatheChemie
Prof. Dr. Alfred NordmannPhilosophie
Prof. Dr. Tanja Paulitz Soziologie
Prof. Dr. Christian Reuter Informatik
Prof. Dr.-Ing. Ahmad-Reza SadeghiInformatik
Sadeghi
Prof. Dr. Liselotte SchebekBau- und Umweltingenieurs- wissenschaften
Prof. Dr. André SeyfarthSportwissenschaft