Geförderte Projekte

Förderinitiative Interdisziplinäre Forschung an der TU Darmstadt

Organisationsstruktur
FiF Organisationsstruktur

Die Förderinitiative Interdisziplinäre Forschung an der TU Darmstadt wurde vom Senat der Findungs- und Bewilligungskommission Interdisziplinäre Forschung „FiF-Kommission“ übertragen. Die Mitglieder der FiF-Kommission werden vom Senat benannt.

Organisatorisch ist die Forschungsförderung dem Präsidium unterstellt. Die FiF -Kommission übernimmt die Ausschreibung, Beratung, Begutachtung und Bewilligung des Ausschreibungsverfahrens. Den Kommissionsvorsitz übernimmt der FiF-Direktor.

In einem Rhythmus von 1-1,5 Jahren schreibt die FiF-Kommission interne Fördermittel für interdisziplinäre Projekte aus („Förderinitative interdisziplinäre Forschung“).

Über die Bewilligung von Forschungsanträgen entscheidet ausschließlich die FiF-Kommission, die von Senat bestimmt wird. Die FiF-Geschäftsstelle hat diesbezüglich keinerlei Entscheidungsbefugnisse.

Videofilm zur Organisation und Arbeitsweise des FiF: Das FiF stellt sich vor