Geförderte Projekte

Förderinitiative Interdisziplinäre Forschung an der TU Darmstadt

Organisationsstruktur
FiF Organisationsstruktur

Die Förderinitiative Interdisziplinäre Forschung an der TU Darmstadt wurde vom Senat der Findungs- und Bewilligungskommission Interdisziplinäre Forschung „FiF Kommission“ übertragen. Die Mitglieder der FiF Kommission werden vom Senat benannt.

Organisatorisch ist die Forschungsförderung dem Präsidium unterstellt. Die FiF Kommission übernimmt die Ausschreibung, Beratung, Begutachtung und Bewilligung des Ausschreibungsverfahrens. Den Kommissionsvorsitz übernimmt der FiF Direktor.

In einem Rhythmus von 1-1,5 Jahren schreibt die FiF Kommission interne Fördermittel für interdisziplinäre Projekte aus („Förderinitative interdisziplinäre Forschung“).

Über die Bewilligung von Forschungsanträgen entscheidet ausschließlich die FiF Kommission, die von Senat bestimmt wird. Die FiF Geschäftsstelle hat diesbezüglich keinerlei Entscheidungsbefugnisse.

Videofilm zur Organisation und Arbeitsweise des FiF: Das FiF stellt sich vor

Die achte Ausschreibung ist angelaufen.

Projektskizzen können bis zum 30. April 2018 digital im FiF eingereicht werden.

Anträge, die nach Ablauf der Einreichungsfrist eingehen, werden nicht mehr berücksichtigt. Alle Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier.